Kamishibai - komm und sei dabei!
 Kamishibai - komm und sei dabei! 

Nicht nur das WAS ist wichtig, sondern auch das WIE?

Transparenz ist mir sehr wichtig. Daher möchte ich Ihnen einen kurzen Überblick darüber geben, welche Methoden ich in der Sprachbegleitung mit dem Kamishibai einsetze und welche Ziele ich damit erreichen möchte.

 

WAS? (Didaktik)

  • Inhalte der Geschichten verstehen (Text- u. Sinnverständnis, Wortschatzerweiterung)
  • Lebensweltbezüge herstellen, Aufbauen auf Vorerfahrungen, Erinnerungsarbeit
  • Vertieftes Nachdenken über offene Fragen

 

WIE? (Methodik)

  • Reine Bildbetrachtung und Bildbeschreibung
  • Vorlesen und Erzählen von Geschichten und Märchen
  • Dialogisches Vorlesen (optimal für Kinder von 2-3 J.)
  • Zuhörer werden selber zum Erzähler
  • Storytelling (Struktur von Geschichten erkennen)
  • Eigene Geschichten erarbeiten, gestalten und vortragen
  • Geschichten in Rollenspiele umsetzen
  • Philosophieren mit Kindern (ab 4 J.) und mit Erwachsenen

 

Anmerkung: Alle Einheiten sind strukturierte Bildungsangebote, eingerahmt von Liedern, Bewegungen und jeder Menge Spaß. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Silke Borchert